in

Destination Namibia 03 – Wildpferde und Wüstenwälder auf dem Weg nach Lüderitz!

Die dritte Folge DESTINATION NAMIBIA hat es wirklich in sich, vor allem fotografisch:

Endlich sind wir unterwegs und können uns Zeit für die Landschaft und sogar ein paar Tiere nehmen – und zwar nicht irgendwelche Tiere, sondern Wildpferde, mitten in der Wüste! Die Herkunft der Tiere ist bis heute nicht ganz geklärt, jedenfalls sind sie irgendwann durch Menschen in dorthin gelangt, leben jetzt wild und sind ein unfassbar schönes Motiv, vor allem natürlich zum Sonnenuntergang.

Zum Schluss erkunden wir noch zum Sonnenaufgang eine Geisterstadt namens Kolmanskuppe kurz vor Lüderitz. Und einen Wald mitten in der Wüste gibt es auch noch – wobei es eigentlich gar kein richtiger Wald ist, aber dazu dann mehr in der Folge. Jedenfalls sind auch dort wieder Fotos entstanden, die es wirklich in sich haben.

Wer Namibia nicht nur auf dem heimischen Bildschirm anschauen möchte, sollte unbedingt einen Blick auf unsere Kinotour werfen. Martin und Marc live im Kino mit exklusivem Material aus Namibia und spannenden, lustigen, skurillen Anekdoten über unsere Reise. Tickets gibt es unter kino.krolop-gerst.com

Ein paar Fotos aus Kolmanskuppe und dem Köcherwald gibt es hier als Eindruck schonmal zu sehen. Weitere Fotos und und Filmaufnahmen gibt es dann unten in der Folge!

Was für ein Land. Viel Spaß beim Zuschauen!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NAMIBIA KINOKARTEN VERLOSUNG UND UNTERSTÜTZUNG GESUCHT

Godox S2 Speedlite Bracket