in

Runddiffusor-Trick für aktive Lichtsetzung in der Sonne

Hier wieder ein Quicktipp zum Thema #LICHTSETZER. Auf den ersten Blick denkt man bei einem Diffusor nicht direkt an große Lichtsetzung, aber der Unterschied, den auch ein einfacher Runddiffusor auf die Lichtwirkung hat, ist enorm und wäre nur mit available Light nicht möglich. Den Vergleich, die Ergebnisse und einen Tipp, wie man Kamera und Diffusor gleichzeitig in den Griff bekommt, gibt es im Video.

 

2 Kommentare

Dein Kommentar
  1. Tipp zum Halten: Die Haltestange, mit dessen Hilfe der Reflektor normalerweise auf einem Stativ gehalten wird anbringen , dann kann der Reflektor besser mit der Hand gehalten werden und es verbiegt ihn auch nicht bei Wind.
    Grüße Edi aus München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kompaktes Streaming Setup – AtomX CAST

Must-have Accessoire für die Nikon Z fc