in ,

SIGMA 70-200 F2.8 DG DN OS – Der Standardzoom für E&L-Mount

Sigma ist vor allem im E- und L-Mount Bereich bereits bekannt für offenblendige Festbrennweiten und Standard-Zooms. Und letzteres hat Sigma mal wieder rausgehauen. Ein 70-200 mm f2.8 für E- und L-Mount.

In diesem Video testet Martin nun das neue Standard-Objektiv und stellt es in den Vergleich mit verschiedensten Kronkurenten wie Sony und Lumix. Was sein Fazit bei den Tests ist? Das erfahrt ihr in diesem Video!

LUMIX S Pro 70-200 – Blende 2.8 vs. 4.0 – Welches ist besser?

Der Tele-Zoom Klassiker für Z! – Nikon Nikkor Z 70-200mm f2.8 S

Tamron 70-180mm 2.8 Di III VXD Der 70-200mm Sony Killer???

Ein Kommentar

Dein Kommentar
  1. Hi,
    zwei Anmerkungen: Was im Zusammenhang mit einer Leica SL auffällt ist ein deutliches Pfeifgeräusch von den beiden neuen AF-Motoren und der Stabi-Einrichtung. Erinnert an einen Tinnitus. Man hört es deutlich beim Blick durch den Sucher und es hört erst auf, wenn man den Auslöser zur AF-Speicherung drückt.
    Die Gewichtsverteilung ist beim Zoomverstellen zu weit vorne. Der Schwerpunkt liegt eingentlich auf dem entfernungsring.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

5cce92e5 4f16 4676 6671 0521650846e8 e1700757775582

PSST: Kleine Ankündigung

03 BLOG

Der Foto-Nerd-Talk #15 – Es geht um Licht.