in

Kompaktes Reisezoom für Sony? Tamron 70-300 F/4.5-6.3

Sogenannte Reisezooms sind oft gerade in Fotografenkreisen ein bisschen verschrien. Und das oft zu Unrecht. Wir haben bereits ein Video zum Tamron 70-200 für E-Mount gemacht und kamen da schon zu dem Schluss, das Variabilität in der Brennweite ein sehr wichtiger und nicht zu unterschätzender Faktor ist.
Das 70-300 hat nochmal 100mm mehr dafür aber auch eine kleinere Offenblende. Ist das den Kompromiss wert? Die Antwort gibt es im Video.


Meinung dazu?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wieviel Leistung braucht man wirklich? Godox VL300

Neue Homepage, neues YouTube-Studio