in

DIFFUSOR für Portraits – Billig oder teuer?

Teures Equipment bringt automatisch die besseren Ergebnisse! Das stimmt so natürlich nicht. Was aber wirklich den Unterschied zwischen billiger und teurer Ausrüstung ausmacht erklären wir hier im Video. Wir haben uns für ein Shooting in starker Abendsonne zwei Diffusoren mitgenommen um das tief stehende Sonnenlicht angenehm weich zu bekommen. Dabei haben wir einmal eine günstige Neewer 5-in-1 Variante genutzt und im Gegensatz dazu einen teureren Sunbounce Diffusor. Welchen Einfluss das Equipment auf das Fotografieren hat und ob es sich am Ende doch auch auf die Bilder auswirkt besprechen wir im Video. Viel Spaß damit.

Hier nochmal ein Paar Bilder aus dem Shooting:

Meinung dazu?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

“KOMISCHE” STATIVE FÜR FOTOGRAFEN :) C-STANDS

Destination Namibia 13 – Löwenbabys auf Ongava!