in

Lichtsetzung in der Food Photography

In Zeiten von Covid-19 muss man sich als Fotograf anstelle von Menschen eben andere Sachen zum Fotografieren suchen. Was gibt es da besseres als leckeres Essen in Szene zu setzen, das anschließend auch vernascht werden kann? Wir zeigen Tricks, wie man Food am besten ausleuchtet.

Meinung dazu?

Ein Kommentar

Dein Kommentar
  1. Tolles Video, vielen Dank. Könntest du bitte noch die verwendeten Lichter (Dedolight) und das Licht zur Ausleuchtung der vorderen Blüten verlinken?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nicht sicher für die Arbeit
Klicke zum Anzeigen dieses Beitrags

Softbox und großen Diffusor gleichzeitig nutzen?! Fotografieren mit 500W LED

Objektive zerkratzen – Analoge Filter aus der Cam