in

FOKUSDIFFERENZ / BACK FOCAL CHANGE – 25/32 – DIE GROßE OBJEKTIVREIHE

Ein Thema, was Anders besonders bei dieser Strecke ein Anliegen war, ist die Fokusdifferenz bzw. die “blendenabhängige Fokuslage”. Klingt schräg, ist aber wichtig, vor allem wenn man gerne mit Fremdobjektiven und Adaptern arbeitet. Das Credo, immer bei Offenblende zu fokussieren, sollte man vielleicht nochmal überdenken. 😉

Alles Thema im 25. Teil unserer großen Objektivreihe


Ihr habt Fragen an Anders? Stellt diese bitte unter diesem Blogbeitrag (LINK)!


Es gibt auch einen Hauptbeitrag zu dieser Reihe mit mehr Informationen zu dieser Strecke.

Die gesamte Youtube-Playlist findet ihr unter diesem Link. www.kg-link.com/objektivstrecke


00070 screenshot flares ghostingoutside

LIGHT LEAKS & FLARES BEKOMMEN EIN UPDATE

0342 10052017 um 0848 e 85mm f1.8 ehemals dsc00879 scaled

WIE DIE SONY ALPHA 9 GEBAUT WIRD