in

AUSVERKAUFT !!! LIMITIERTE AUFLAGE #LICHTSETZER – ContinousLight 📚 Lehrbuch

!!! AUSVERKAUFT !!!

💪  #LICHTSETZER – CONTINOUS LIGHT  💪
34 € inkl. MwSt. zzgl. Versand
⚠️ STRENG LIMITIERTE AUFLAGE!! ⚠️

Es ist endlich vollbracht. Wir starten unsere #LICHTSETZER Lehrbuch-Reihe mit dem Thema CONTINOUS LIGHT. Wir haben so viel Feedback bekommen zu unserem Buch. Es wurde immer wieder nach mehr Sets und mehr Fotos gefragt und zudem wurde auch angemerkt, dass eine kleinere, kompakte Form, sinnvoller sein könnte.

Das Softcover-Buch

Und genau das ist #LICHTSETZER. Eine Softcover-Lehrbuch Reihe zum Thema LICHT. Das Lehrbuch gibt es in sehr limitierter Auflage bei uns im Webstore zu kaufen.

Wir sind also endlich soweit, dass wir dieses absolutes Highlight starten. Das erste Buch der #LICHTSETZER Reihe ist jetzt verfügbar. Ja, es wird mehrere geben. Es kommt noch AVAILABLE LIGHT und auch noch BLITZPOWER.

Fakten zum Buch

Das Buch ist ein Softcover-Buch/Magazin und beinhaltet circa. 100 Seiten sehr prall gefüllte Setups. Es geht bei jedem Foto dann auf einer Doppelseite um alle notwendigen und lehrreichen Infos. Auf dem nachfolgenden Foto sieht man eine Beispiel-Erklär-Seite.

Wir haben wirklich wenig Luft auf diesen Seiten um möglichst viel Informationen unter zu bekommen. Und auch anders als beim Buch, gibt es jeweils nur eine Doppelseite für die Fotos. So bekommen wir also fast alles auf 4 Seiten unter, nur manchmal brauchen wir eben 6 Seiten dafür. Wir haben uns aber nicht nehmen lassen, ein super edles und elegantes Papier zu nehmen. Ungestrichen und schön offen in der Oberfläche.

FAQ

1. Ist es ein Magazin?
Nein, es ist ein (relativ) kompaktes Softcover-Fine-Art Buch, gedruckt auf offenem, ungestrichenem FineArt Papier mit einer SoftTouch Veredelung. Das ist kein Foto-Magazin welches monatlich erscheint sondern ein kompaktes Kompendium. Das Ziel war von Anfang an möglichst viel Wissen auf möglichst wenig Platz zu quetschen. Wer uns kennt, der weiß, dass wir uns nicht scheuen ein Seite mehr oder größer zu nehmen. War hier aber nicht der Sinn der Sache.

2. Wie viele Setups sind drin?
Es sind grob 20 Setups erklärt. Jeweils auf 4-6 Seiten. Die Setups werden immer mit Skizze, BTS Fotos und allen Exif-Daten des Fotos gezeigt. Dazu kommen Erklärungen zu Licht, Ausrüstung und allgemeinem Gedankengang. Besonderes Highlight ist die sogenannte LICHTESSENZ am Ende des Beitrages.

3. Wie hoch ist die Auflage?
Wir haben uns für die kleinst-sinnvolle Offset-Auflage entschieden. Das wären dann 500 Exemplare. Wir planen keinen Nachdruck!

4. Kann ich es abholen in Köln?
Ja, aber bitte vorher kurz durchklingeln. Wir sind zwar während der normalen Öffnungszeiten im Büro, aber eben manchmal auch nicht. Und wer nach 18 Uhr abholen möchte, sollte das kurz spontan telefonisch klären.

5. Übertragbarkeit der Sets
Es geht um Licht. Natürlich hat das Magazin einen Titel. Und Continous Light steht natürlich für Dauerlicht. Licht ist aber natürlich übertragbar. Die Erklärungen sind zudem sehr “neutral” auf Licht bezogen und nicht zwangsweise nur mit Dauerlicht umsetzbar. Darum geht es im Buch auch nicht sondern um die Arbeit und das Verstehen von Licht.

💪  #LICHTSETZER – CONTINOUS LIGHT  💪
34 € inkl. MwSt. zzgl. Versand

ACHTUNG; AUFGEPASST!

Bitte die nachfolgenden Fotos angucken und verstehen, dass #LICHTSETZER nicht [LICHT.] und schon gar nicht unser zukünftiges Buch [SCHATTEN.] ist. Das Ziel war von Anfang an Kompaktheit und Wissensdichte und nicht eine möglichst große Seitenzahl.

Hier sieht man übrigens nochmals unser erstes Buch LICHT. welches leider ausverkauft ist und nicht mehr nachproduziert werden wird. Man erkennt, dass das neue #LICHTSETZER etwas kleiner, aber auch deutlich dünner ist. Wir haben circa. 450 Seiten gegenüber 100 Seiten und dann wurde das Papier 20% dünner genommen. LICHT. wurde auf 150g/m2 Volumenpapier gedruckt, #LICHTSETZER ist auf 135er Volumenpapier gedruckt. Wie gesagt, das Ziel war es, möglichst kompakt Wissen zu liefern und die gleiche Anzahl an Fotos und Erklärungen hat im Buch LICHT. die doppelte Seitenzahl eingenommen. Das heißt, wir haben den Inhalt auch mit dem entsprechenden Design um 50 % kompakter gestaltet oder positiv formuliert haben wir die Wissensdichte verdoppelt. 🙂

Versandkosten

Noch ein kurzes Wort zu den Versandkosten. Wir arbeiten gerade sehr stark an Druck-Sachen und natürlich auch an den Versandkosten. Aber natürlich sind wir kein Amazon und wir können auch nicht Null-Euro-Versand anbieten. Das funktioniert ja auch bei Amazon nicht, die rechnen das halt hinten wieder in den Preis rein. Wir wollen das möglichst transparent halten und daher gibt es bei uns auch VERSAND, HANDLING und VERPACKUNG als Kostenpunkt. Wir arbeiten hart daran, die Kosten zu minimieren und je mehr wir an Büchern versenden, umso günstiger werden wir die Sache anbieten können. Aktuell ist es so, dass wir sehr aufwendig ein Buch aus dem Keller holen, an Platz A verpacken und an Ort B die Versandlabels ausdrucken. Wir müssen sogar das Druckerpapier per Hand wechseln und dann muss jemand zur Post latschen.
In Anbetracht des kommenden Buchs SCHATTEN. haben wir uns jetzt schon für verschiedene Versanddienstleister entschieden. So ist eine Entscheidung auch, wenn das große Buch mit seinen fast 7kg sicher versenden kann und da haben wir uns für UPS entschieden.
Also lange Rede kurzer Sinn, wir haben nicht die günstigsten Versandkosten aber wir versuchen die Kosten zu drücken und wir wollen uns damit nicht bereichern. Wir müssen das Alles auch Schritt für Schritt aufbauen nur aktuell ist es wie so ein kleines Tante-Emma Unternehmen… Krolop&Gerst eben.
Versand nach Schweiz ist übrigens mit Zoll und Co unverschämt teuer und aufwendig und der Versand nach Österreich hat es auch in sich… trotz EU… aber wie gesagt, wir suchen gerade nach Lösungen aber noch ist keine andere Lösung in Sicht.

 

6 Kommentare

Dein Kommentar
  1. Schon ausverkauft…???
    Sag mir, daß das nicht wahr ist…

    Wenn noch eines auftaucht … ich nehms.

    Gut Licht!

    Herzliche Grüße
    Burkhard

  2. Verdammt!!!

    Habe es zu spät gesehen. Es kann doch nicht sein, dass das alte Sprichwort gilt: Wer zu spät kommt, den … Nun ich brauche es nicht weiter ausführen. BITTE Auflage 2. Ich nehm auf jeden eins!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Konkurrenz für das G Master – Samyang 24-70mm FE

Quicktipp Kontraste – Mehr als reine Lichtsetzung