in

Buntes Portraitlicht mit Tubes! Schritt für Schritt erklärt

Es ist im Grunde ganz einfach. Man nimmt ein paar Lichtschwerter, hängt sie in den Raum und setzt ein Modell in die Mitte ohne das sich dieses verletzt. Alles Quatsch natürlich! 😉 Allerdings kann man mit LED Tubes und deren RGB Funktion wirklich außergewöhnliche Porträts machen.

Wir haben in diesem Fall die RGB LED Tubes von LEDGO benutzt. Hier ein paar Beispiele:

Aber auch mit den günstigeren Tubes von Yongnuo lassen sich tolle Bilder machen, wie man hier sieht:

Meinung dazu?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nicht sicher für die Arbeit
Klicke zum Anzeigen dieses Beitrags

Gegenlicht meistern – #LICHTSETZER

Falcon Eyes Einstelllicht für Aufsteckblitze