in

Tube Lights – Mehr als ein Effektlicht

Wir haben uns mal wieder mit Licht beschäftigt. Diesmal geht es um Tube Lighting und die unglaublich abwechslungsreichen Möglichkeiten, die diese Tubes bieten. Neben der gezielten Ausleuchtung bei der Produktfotografie oder als Effektlicht, kommen Tubes bei uns auch immer mehr in Fotoshootings als Hauptlichtquelle zum Einsatz.

Früher wurden von uns schon oft die Yongnuo Lightsticks eingesetzt, um mit Farbe zu spielen oder besondere Effekte zu erzielen. Mittlerweile nutzen wir, die von uns bereits vorgestellten LEDGO LED Tubes und die PavoTubes von Nanlite, diese haben den Vorteil das sie mit eingebautem Akku noch flexibler einsetzbar sind.

Wie die Tubes bei uns am häufigsten eingesetzt werden und das damit nicht nur ein zusätzlicher Effekt sondern richtige, kreative Lichtsetzung möglich ist, erklären wir im Video.

20200612 DSC 7698 1 320 Sek. bei f 10 ISO 100 58 mm an NIKKOR Z 58mm f 0.95 S Noct an NIKON Z 7 cosima2020 DSC 6254 1 500 Sek. bei f 18 ISO 250 50 mm an 50mm f 1.8G an NIKON D780 FORZA LEDGO TUBE PANEL LED

20200612 DSC 7791 1 400 Sek. bei f 095 ISO 100 58 mm an NIKKOR Z 58mm f 0.95 S Noct an NIKON Z 7 cosima2020 DSC 6424 1 400 Sek. bei f 18 ISO 250 50 mm an 50mm f 1.8G an NIKON D780 FORZA LEDGO TUBE PANEL LED

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Olympus und MFT

Olympus und MFT – Wie geht es nun weiter?

Godox VL200

Godox Vl200 – Geräuschloses Dauerlicht