in

Mehr PHOTO, weniger SHOP: Eigene kreative Bildlooks#OutOfCam mit LUMIX LUT – TEIL 1

In unserer neuen Serie zum Thema LUMIX-LUT führen wir durch eine faszinierende Reise in die Welt der Bildgestaltung. Wir decken Schritt für Schritt die Geheimnisse auf, die hinter der Schaffung eines einzigartigen und ansprechenden Bildlooks stehen, der kreative Visionen zum Leben erweckt.

LUT: Der Workflow-Booster

Wir laden ein, in die Tiefen einzutauchen, während jedes Detail beleuchtet wird, um dabei zu helfen, fotografische Meisterwerke zu vollenden. Von grundlegenden Definitionen bis hin zu fortgeschrittenen Techniken werden wir alles über LUTs (Look Up Tables) enthüllen – jene magischen Werkzeuge, die nicht nur die Farben, sondern auch die Stimmung und Ästhetik von Bildern transformieren können.

Warum sollten LUTs verwendet werden? Welchen Einfluss haben sie auf Fotografie und Videografie? Diese Fragen werden ausführlich beantwortet und zeigen, wie das volle Potenzial dieser leistungsstarken Werkzeuge ausgeschöpft werden kann. Das Ziel ist es, einen umfassenden Einblick in den gesamten Workflow zu geben: von der Initiierung des LUTs bis hin zur Feinabstimmung, die den Bildern den letzten Schliff verleiht. Es wird überraschen, wie sich kreative Ideen mit Leichtigkeit und Präzision in beeindruckende visuelle Meisterwerke verwandeln lassen.

Im ersten Teil der Serie konzentrieren wir uns darauf, das Wesen von LUTs zu ergründen. Wir werden ihre vielfältigen Funktionen erkunden, ihre Herkunft beleuchten und aufzeigen, wie sie nicht nur die Geschwindigkeit des Arbeitsprozesses erhöhen, sondern auch die künstlerische Ausdruckskraft erheblich steigern können.

Lumix S5II LUT Package

Look-Up Tables (LUTs) sind Dateien, die als Referenztabellen dienen, um die Farben und Tonwerte eines Bildes oder Videos umzuwandeln. Vereinfacht ausgedrückt enthalten sie Anweisungen darüber, wie die Farbinformationen eines Eingangsbildes neu angeordnet werden sollen, um einen bestimmten visuellen Effekt zu erzielen. Dabei können LUTs verschiedene Aspekte beeinflussen, wie beispielsweise die Farbtemperatur, den Kontrast, die Sättigung und den Farbton. Sie sind ein äußerst flexibles Werkzeug, das sowohl in der Fotografie als auch in der Videoproduktion verwendet wird, um kreative Looks zu erzeugen oder bestehende Looks zu korrigieren.

 

Zur LUMIX S5II *

Zur LUMIX G9II *

LUTs in Action! Liveshooting Uncut.

Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Kosten nichts, aber unterstützen uns, vielen Dank!

2 Kommentare

Dein Kommentar
  1. Hallo Martin, auf diesen Kurs habe ich schon gewartet. Ich war bei Deiner Out Of Cam Tour in FFM. Die LUTs habe ich aber nicht so ernst genommen, weil es mir um die S5 angucken ging. Jetzt habe ich mich aber damit beschäftigt und habe mit meiner G9 I und meiner S5 I probiert. War kompliziert, aber ich glaube, das Abspeichern geht bei denen nicht, Angucken schon.
    Weißt Du, ob ich bei den beiden eine Chance habe, die LUTs auch zu nutzen?
    LG Bernd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

CALUMET UNBOXING 04 02 BLOG

Die Calumet Mysterybox #04 Part 2