STEFFEN BOETTCHER 2017

35 

Enthält 19% MwSt.
Produktionsjahr: 2017
Dateigröße: 12.45GB
Videodateien: 11 (MP4)

Steffen Böttcher hat so viel Wissen intus, da gehen wir gerne nochmals nach Hamburg und holen uns noch mehr Wissen ab für euch!

Produktbeschreibung

Haupt-Themengebiete der Sendung

  • Storytelling
  • Konzeptionierung eines Shootings
  • Modelumgang, Modelführung
  • Fotografieren einer Bildstrecke
  • Akt-Fotografie
  • Lichtsetzung mit Dauerlicht
  • Sofortbildfilm Instax

Wer seine Fotografie auf ein anderes Level bringen möchte, wer kein Bock mehr auf Pixelpeeping hat und wer Kunst nicht nur als Ausrede für Müll betrachtet, für den ist diese Sendung ideal. Wissen hoch 10 in Reinform von Steffen Böttcher. Wer denkt, für grandiose Fotografie braucht es die neueste Kamera, der wird von Steffen vor laufender Live-Kamera bloßgestellt und Steffen zeigt wie man mit selbstgebauten Kameras, wackligem Sofortbild wahre Kunstwerke schafft.


Wir haben es wieder getan. Wir waren nach fast auf den Tag genau drei Jahren wieder zu Gast bei Stilpirat Steffen Böttcher! Weil er ein wunderbarer Gastgeber ist, aber auch weil sich in den drei vergangenen Jahren so unfassbar viel beim ihm verändert hat.

Kaum ein anderer Fotograf hat so viel Wissen wie der Begründer der MASTERCLASS oder das Genie der MINDCLASS. Wer denkt, dass man mit einer LIVE-Sendung im Jahr 2014 das Wissen von Steffen auch nur ansatzweise voll abgesaugt hat, dem ist nicht zu helfen. Blödsinn! Da liegt viel mehr in seinem Kopf herum und wartet nur darauf von uns aufgesammelt zu werden.

Fast 8,5 Stunden reinen Wissen über Fotografie, Kunst und Menschenkenntnis von Meister aller Klassen und Menschenfreund Steffen Böttche. Viel Wissen über sein Privates, aber natürlich auch die Fotografie. Und erstmalig in der Geschichte unserer Livesendungen hatten wir ein analoges Sofortbild-Shooting.

Es gibt also wahnsinnig viel zu lernen, sei es zum Thema Ästhetik, Lichtsetzung und das komplette Konzipieren ganzer Bildstrecken. Wo Steffen seine Inspiration herbekommt, was ihn bewegt und wie er so viel Gefühl in seine Fotos bringt – das alles seht ihr in dieser spannenden und inspirierenden Livesendung.

In dem nicht gestreamten 4.5h langen Bonuspart haben wir Steffen übrigens dazu gebracht, uns seine sanfte Seite zu zeigen. 😉 Hier redet er über bzw. fotografiert Akt. Auch (aber nicht nur) analog. Was ein Elefantenpenis damit zu tun hat? Seid gespannt.

Außerdem gibt es einen zweite Bonus-Part und der hat es in sich. Viele Details und Insides aus Steffens und Martins Köpfen.


Wir hatten wirklich extrem viel Spaß in der Nordheide und hoffen, dass es euch beim Schauen dieser Sendung genau so geht.