#LICHTSETZER – Available Light

43,00 

inkl. Mwst.
zzgl. Versand
🏷️Produktart: Buch
📑Seitenanzahl: 97
📏Maße: 28x21cm
🏋️Gewicht: 0,6kg
👑Veredelung: SoftTouch Cover
🖨️Druckart: Offset
📜Papierart: Offset ungestrichen

Ein kleines und kompaktes Lehrbuch zur Lichtsetzung mit vorhandenem Licht. Strukturierte Beispiele und lehrreiche Erklärungen zur Entstehung von meisterhaften Tageslichtfotos.

#LICHTSETZER – Available Light ist Teil des Bundles - #LICHTSETZER 2er Bundle

#LICHTSETZER – Available Light ist Teil des Bundles - #LICHTSETZER Bundle

Artikelnummer: n. v. Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , ,

Produktbeschreibung

Wie könnte man das #LICHTSETZER zusammenfassen? Es ist ein Lehrbuch in möglichst kompaktem Layout zum Thema Licht, Licht und nochmals Licht indem es um Fotobeispiele geht und deren Entstehung.

Thema AVAILABLE LIGHT

Wie schon gesagt, #LICHTSETZER ist kein Lehrband sondern eine Art Enzyklopädie an Lichtsituationen zu einer bestimmten Thematik. In diesem Falle sind es Fotos die nur mit dem vorhandenen Licht aufgenommen wurden aber trotzdem eine bestimmte Lichtcharakteristik haben. Das Arbeiten mit vorhandenem Licht ist nicht so einfach, WENN man dabei auf die Lichtcharakteristik achtet und auch bestimmte Looks umsetzen möchte.

Die verschiedenen Sets und Fotos zeigen bestimmte und herausfordernde Lichtstimmungen ohne zusätzliche, künstliche Lichtquellen.

Buch/Magazin-Druck-Fakten

  • 21x28cm
  • Circa 100 Seiten
  • Offset-Druck
  • Sehr offenes Naturpapier mit toller Struktur und Haptik , 135g/m2
  • Soft-Touch-Veredlung im Umschlag

Es handelt sich um ein Softcover-Buch. Also vielleicht könnte man es auch Magazin nennen aber Magazin ist irgendwie zu wertlos für den Inhalt. Also vom Namen her, würde ich es eher LEHRBUCH nennen, aber die Form entspricht eben einem Softcover-Buch.

Der Inhalt wurde von uns, entgegen dem Lehrband (Lehrbuch und Bildband zusammen ergibt Lehrband) SCHATTEN möglichst kompakt und extrem gefüllt aufgebaut. Es wurden so viele Setups und Bildbeispiele wie möglich auf die Seiten gebracht. Ein Set ist jeweils einzeln erklärt und der Aufbau jeder Seite ist dabei im Grund genommen identisch für jedes Set. Kurzum: Kompaktkheit und Füllmenge geht beim #LICHTSETZER vor Ästhetik und Weißraum, um es mit Designer-Worten zu formulieren.

Beispiele aus #LICHTSETZER – AL


ALLGEMEINE INFOS ZUM #LICHSTETZER

Nachfolgend sind Informationen, welche alle #LICHSETZER Magazine betreffen.

Das nachfolgende Foto zeigt den Aufbau. Es wird bei jedem Foto gezeigt wie es hinter den Kulissen aussah. Dazu kann man die fünf Kernfarben in einem praktischen Farbschemata erkennen. Die EXIF-Daten der jeweiligen Aufnahme sind dabei und besonders wichtig ist natürlich der sehr akurate Aufbau des Bildes in Skizzen-Form. Dazu gibt es immer entsprechende textliche Erklärungen zu “Allgemeines”, “Ausrüstung” und “Licht”.

Jedes Setup wird abgeschlossen durch “Martins Lichtessenz”. Dadurch erhält jedes Foto einen wunderschönen Abschluss in Kurzform.

ACHTUNG: AUFGEPASST!

Bitte die nachfolgenden Fotos angucken und verstehen, dass #LICHTSETZER nicht [LICHT.] und schon gar nicht unser Buch [SCHATTEN.] ist. Das Ziel war von Anfang an Kompaktheit und Wissensdichte und nicht die Ästhetik eines Bildbandes.

Hier sieht man übrigens nochmals unser erstes Buch LICHT. welches leider ausverkauft ist und nicht mehr nachproduziert werden wird. Man erkennt, dass das neue #LICHTSETZER etwas kleiner, aber auch deutlich dünner ist. Wir haben circa. 450 Seiten gegenüber 100 Seiten und dann wurde das Papier 20% dünner genommen. LICHT. wurde auf 150g/m2 Volumenpapier gedruckt, #LICHTSETZER ist auf 135er Volumenpapier gedruckt. Wie gesagt, das Ziel war es, möglichst kompakt Wissen zu liefern und die gleiche Anzahl an Fotos und Erklärungen hat im Buch LICHT. die doppelte Seitenzahl eingenommen. Das heißt, wir haben den Inhalt auch mit dem entsprechenden Design um 50 % kompakter gestaltet oder positiv formuliert haben wir die Wissensdichte verdoppelt. 🙂

FAQ

1. Ist es ein Magazin?
Nein, es ist ein (relativ) kompaktes Softcover-Fine-Art Buch, gedruckt auf offenem, ungestrichenem FineArt Papier mit einer SoftTouch Veredelung. Das ist kein Foto-Magazin welches monatlich erscheint sondern ein kompaktes Kompendium. Das Ziel war von Anfang an möglichst viel Wissen auf möglichst wenig Platz zu quetschen. Wer uns kennt, der weiß, dass wir uns nicht scheuen ein Seite mehr oder größer zu nehmen. War hier aber nicht der Sinn der Sache.

2. Wie viele Setups sind drin?
Es sind grob 20 Setups erklärt. Jeweils auf 4-6 Seiten. Die Setups werden immer mit Skizze, BTS Fotos und allen Exif-Daten des Fotos gezeigt. Dazu kommen Erklärungen zu Licht, Ausrüstung und allgemeinem Gedankengang. Besonderes Highlight ist die sogenannte LICHTESSENZ am Ende des Beitrages.

3. Wie hoch ist die Auflage?
Wir haben uns für die kleinst-sinnvolle Offset-Auflage entschieden. Das wären dann 500 Exemplare. Wir haben bereits eine zweite Auflage mit weiteren 250 Stück gedruckt gehabt und beim Kauf eines Magazin kann sowohl keine Auflage garantiert werden. Das heißt, es kann Auflage 1 oder Auflage 2 geliefert werden. Je nachdem was wie noch vorhanden ist im Lager.

4. Kann ich es abholen in Köln?
Ja, aber bitte vorher kurz durchklingeln. Wir sind zwar während der normalen Öffnungszeiten im Büro, aber eben manchmal auch nicht. Und wer nach 18 Uhr abholen möchte, sollte das kurz spontan telefonisch klären.

5. Übertragbarkeit der Sets
Es geht um Licht. Natürlich hat das Magazin einen Titel. Und Available Light steht natürlich für das vorhandene Licht. Licht ist aber natürlich übertragbar. Die Erklärungen sind zudem sehr “neutral” auf Licht bezogen und nicht zwangsweise nur mit vorhandenem Licht umsetzbar. Darum geht es im Buch auch nicht sondern um die Arbeit und das Verstehen von Licht.