­čôů 08.06.2023
­čĆá ZINGST
­čŚĘ´ŞĆ Duo-Portrait-Coaching

250,00 

inkl. Mwst.
zzgl. Versand
­čĆĚ´ŞĆProduktart: Workshop

Einmalige M├Âglichkeit auf individuelle W├╝nsche bez├╝glich Portrait pers├Ânlich & mit mega viel Aufmerksamkeit einzugehen!

Nicht vorr├Ątig

ÔĆ░ Benachrichtigung, wenn der Artikel wieder auf Lager ist.

Kategorie: Schlagw├Ârter: , , ,

Produktbeschreibung

DUO-PORTRAIT-COACHING
23-06-08 von 18-22 Uhr
Workshop-Leiter: Martin Krolop
Ziel-Gruppengr├Â├če: 2 Personen


INHALT

Ein Coaching ist nat├╝rlich alles andere als ein regul├Ąrer Workshop. Dieses hier ist f├╝r maximal 2 Personen angedacht, die Thematik dieses Abends wird sich grob um Portrait drehen, nat├╝rlich auch nach Absprache mit deinen W├╝nschen & Vorlieben auf weitere Schwerpunkte!

Es wird gem├╝tlich gequatscht und gibt gen├╝gend Zeit, Prozesse, Herangehensweisen und Probleme zu er├Ârtern sowie Schwerpunkte zu setzen. Es soll aber nicht nur alles Theorie bleiben, sondern direkt auch in der Praxis umgesetzt werden. Shooting ist also auch dabei, wir werden zwei Models zur Verf├╝gung haben. F├╝r den Hunger k├Ânnen wir uns ja gemeinsam auf Futtersuche begeben.

Details ├╝ber Inhalte und Sonstiges k├Ânnen dann ja vorher nochmal gemeinsam abgekl├Ąrt werden.­čÖé

ZUSAMMENGEFASST

  • Abend-Zweiter-Coaching
  • Thematiken und Schwerpunkte nach Wunsch mit Blick auf Portrait
  • Besprechen plus Shooting-Zeit // Theorie & Praxis

DSC 5002 2 4 scaled


Ab sofort f├╝hren wir keine Covid-Tests mehr durch, folglich ist eine Anmeldung bindend!


Da es ein Zweier-Coaching ist, gibt es hier nur zwei buchbare Pl├Ątze. Aber: wer Interesse hat sich den Abend gemeinsam mit einem anderen lieben Menschen seiner Wahl zu teilen, Familie, FreundeÔÇŽ Da sind wir flexibel und anpassungsf├Ąhig. Logisch, alles kein Problem. ­čÖé┬áEinfach buchen und wir besprechen uns dann vorher nochmal.

ALLGEMEINE INFOS

F├╝r fast alle Workshops von Krolop&Gerst

  • Es wird keine Zusatzausr├╝stung ben├Âtigt. Sollte mehr als Kamera, Linsen, Speicherkarte (leer) und Fotostativ ben├Âtigt werden, wird es beim jeweiligen Workshop in der Ausschreibung erw├Ąhnt.
  • Buchungen von Workshops sind fix. Innerhalb von 14 Tagen vor dem Workshop kann der gebuchte Platz mit einem anderen Fotografen getauscht werden. Storno ist nicht mehr m├Âglich. Wir versuchen dann aber auch den Platz weg zu bekommen bzw. neu zu besetzen.
  • ├änderungen bei Location oder bei Model k├Ânnen erfolgen und werden dann nicht separat angek├╝ndigt. Aber ehrlich, wer nur wegen eines bestimmten Models zu einem unserer Workshops kommt, der sollte sich besser nicht anmelden.
  • Workshop kann aufgrund von Krankheit oder anderen Umst├Ąnden kurzfristig abgesagt werden. Ist bei uns in 14 Jahren aber erst zwei Mal passiert. Dann gibt es nat├╝rlich das Geld zur├╝ck.
  • Sollte der ausgeschriebene Referent ausfallen, kann diese Position ersatzweise durch Martin Krolop, Marc Gerst oder Thilo Vorderbr├╝ck ├╝bernommen werden.
  • Die gemachten Fotos d├╝rfen im Portfolio gezeigt werden. Das gilt auch f├╝r gewerblich arbeitende Fotografen. Direktes Verkaufen von Bildrechten oder die Teilnahme an Fotowettbwerben ist nicht gestattet. Ebenso die Weitergabe von Nutzungsrechten an den gemachten Fotos. Ergo ohne Jura-BlablaÔÇŽ man kann die Fotos zeigen! Soll man sogar!
  • Sollte ein Workshop wegen der epidemischen Lage nicht durchf├╝hrbar sein, dann gibt es Kohle zur├╝ck. Klaro!

WS-SPIELREGELN

  • Es geht um Fotografie, die darf auch Spa├č machen und nat├╝rlich soll auch fotografiert werden. Das Ziel bei unseren Workshops ist aber, dass man danach besser fotografiert als davor. Wegen Model oder Location sollte man nicht kommen. Die sind gute Beigr├╝nde aber niemals Hauptgr├╝nde.
  • Man darf bei unseren Workshops nicht davon ausgehen, dass 99% der Zeit fotografiert wird. Es geht um Licht, um Techniken, Fehler und Verbesserungen und die Erkl├Ąrungen sind genauso wichtig wie das Fotografieren selbst.
  • Wir haben keine StopUhr beim Workshop laufen und niemand muss in Hektik fotografieren, mit der Angst im Nacken etwas zu verpassen. Es geht um gegenseitige Achtsamkeit und Respekt, sodass jeder Teilnehmende genug Zeit am Ausl├Âser bekommt. Gesunder Menschenverstand und Nettikette sind wichtig bei uns.
  • Egal ob mit Blitzlicht oder Dauerlicht. Solange nicht anders aufgrund der Situation vereinbart, fotografiert immer nur eine Kamera das Model. Es wird nicht aus dem Hintergrund geschossen. Und nein, auch Kamera einstellen ist nicht ok. Daf├╝r hat man genug Zeit wenn man dran ist und wenn man direkt und offen mit dem Modell kommunizieren kann.