📅 17.06.2024
🏠 KÖLN
🗨️ Kölsch&Shoot B&W & BBQ

175,00 

inkl. Mwst.
🏷️Produktart: Workshop

Talken und Fotografieren mit maximaler Technik in entspannter Atmosphäre direkt im K&G Studio. Typisch Köln – gerne bei einem kalten Kölsch – versteht sich!

Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Produktbeschreibung

KÖLSCH&SHOOT B&W & BBQ
24-06-17 von 18-22 Uhr
Workshop-Leiter: Team Krolop&Gerst
Gruppengröße: 6 Personen


Das sonstige Ü-Ei wird es diesen Abend nicht, manchmal kann man sich auch festlegen. Unzwar auf klassisch aber zeitlose Schwarz-Weiß Fotografie. BBQ on Top nebenbei, wenns Wetter nicht mag, lassen wir aber keinen im Regen stehen sondern werden auf eine Innenvariante ausweichen.

INHALT

Bei diesem nicht ganz normalen Workshop geht es sehr stark auch um das eigene Fotografieren und das eigene Machen. Natürlich wird der Workshop-Charakter gehalten aber es ist KEIN REGULÄRER KROLOP&GERST WORKSHOP. Nebst dem Fotografieren selbst kann über Fotografie und Technik geschnackt und philosophiert werden — bei dem ein oder anderen Getränk.

ks raclette 2

ABLAUF

Also viel weniger Frontalunterricht und mehr Philosophieren und Quasseln über Fotografie und Technik während wir zwei verschiedene Sets gemeinsam in mehreren Runden fotografieren. Währenddessen darf gefachsimpelt werden und natürlich auch das Kölsch mit oder ohne Alkohol genossen werden. Auf jeden Fall entspanntes Fotografieren und dabei den Blick fürs Detail und die eigene Arbeitsweise schärfen.

k s hinweis scaled

Technisch möchten wir uns dabei noch nicht so sehr festlegen. Ob Blitzlicht, Dauerlicht oder oder oder… das entscheiden wir dann kurz vorher. Also ein Ü-Ei-Event hinsichtlich der Technik. Auf jeden Fall soll entspanntes Fotografieren und der Blick fürs Detail geschärft werden. Auf jeden Fall aber Schwarzweiss 😉

20240306 20h40min03sek DSCF5255 GF80mmF1.7 R WR an GFX100 II 1 125 Sek. bei f 50 80 mm ISO 200 LAURA LASCHU KOeLN STUDIO 120240306 20h40min03sek DSCF5255 GF80mmF1.7 R WR an GFX100 II 1 125 Sek. bei f 50 80 mm ISO 200 LAURA LASCHU KOeLN STUDIO2


Eine Anmeldung ist als bindend anzusehen, auch wenn die Zahlung erst vor Ort selbst erfolgt. Wir planen, rechnen und bewerben die Workshops und sind daher auf die Bindung angewiesen.


ANFORDERUNGEN

🔴🔴⚪⚪⚪ (2/5) Foto-Wissen
🔴🔴🔴🔴🔴 (5/5) Technik-Aufwand (MAXIMAL, sind halt an der Quelle!)
🔴🔴⚪⚪⚪ (2/5) Erfahrung-Peoplefotografie

Zum Workshop muss nebst der Lieblingskamera samt Objektiv nichts weiter mitgebracht werden. Für das sonstige erforderliche Equipment ist gesorgt, außer in der Beschreibung stehen weitere explizite Anforderungen. 🙂

MOTIV/ THEMATIK

✅ – 💃 Fashion 💃 – 👗 Commercial 👗 – 👸 Portrait 👸
🚫 – 👙 Dessous👙– 🧜‍♀️ Sensual 🧜‍♀️ – ☺️ Nude ☺️

20240306 20h40min03sek DSCF5255 GF80mmF1.7 R WR an GFX100 II 1 125 Sek. bei f 50 80 mm ISO 200 LAURA LASCHU KOeLN STUDIO420240306 20h40min03sek DSCF5255 GF80mmF1.7 R WR an GFX100 II 1 125 Sek. bei f 50 80 mm ISO 200 LAURA LASCHU KOeLN STUDIO

Sollte anhand der Bilder und Begrifflichkeit “B&W” schon deutlich genug sein, Thema ist und bleibt die Out Of Cam Schwarzweiss-Fotografie. Denn auch beziehungsweise mit Luminanzen zu sehen und zu spielen ist ein wunderbares Tool, dem wir gerne einen Abend schenken möchten.

LOCATION

Unser geliebtes, altbekanntes und kuscheliges eigenes Studio auf der Schäl Sick. Ist ja absolut keine Neuheit mehr, das wir unten noch an weiteren Räumlichkeiten für coole Shoots gewerkelt haben, könnte sein, das auch da nen Set wäre, aber Versprochen werden kann an dieser Stelle natürlich nichts.

KOeLN DSC 4430 KOeLN DSC 4538 e1655987306340KOeLN DSC 4442KOeLN DSC 4425 e1655987424499

MODEL

DSC 5768

PS: Wer wegen eines Models zum Workshop kommt, sollte gar nicht kommen! Fotografie wird nicht gemeistert und erlernt anhand eines spezifischen Models. Und auch wenn wir spezifische Models ankündigen, mit denen wir planen, dann kann es kurzfristige Änderungen geben, für welche keiner was kann, aber deswegen können wir den Faktor eben nicht 100% garantieren.

INFOS

ALLGEMEINE INFOS

  • Für fast alle Workshops von Krolop&Gerst: Es wird keine Zusatzausrüstung benötigt. Sollte mehr als Kamera, Linsen, Speicherkarte (leer) und Fotostativ benötigt werden, wird es beim jeweiligen Workshop in der Ausschreibung erwähnt.
  • Buchungen von Workshops sind fix. Innerhalb von 14 Tagen vor dem Workshop kann der gebuchte Platz mit einem anderen Fotografen getauscht werden. Storno ist nicht mehr möglich. Wir versuchen dann aber auch den Platz weg zu bekommen bzw. neu zu besetzen. Wirtschaftliche Gründe (extrem niedrige Buchungsrate) können dazu zwingen, dass Workshops kurzfristig abgesagt werden.
  • Änderungen bei Location oder bei Model können erfolgen und werden dann nicht separat angekündigt. Aber ehrlich, wer nur wegen eines bestimmten Models zu einem unserer Workshops kommt, der sollte sich besser nicht anmelden.
  • Workshop kann aufgrund von Krankheit oder anderen Umständen kurzfristig abgesagt werden. Ist bei uns in 14 Jahren aber erst zwei Mal passiert. Dann gibt es natürlich das Geld zurück. Sollte der ausgeschriebene Referent ausfallen, kann diese Position ersatzweise durch Mitarbeiter von Krolop&Gerst übernommen werden ohne die Möglichkeit der Stornierung durch Teilnehmer.
  • Die gemachten Fotos dürfen im Portfolio gezeigt werden. Das gilt auch für gewerblich arbeitende Fotografen. Direktes Verkaufen von Bildrechten oder die Teilnahme an Fotowettbwerben ist nicht gestattet. Ebenso die Weitergabe von Nutzungsrechten an den gemachten Fotos. Ergo ohne Jura-Blabla… man kann die Fotos zeigen! Soll man sogar!

WS-SPIELREGELN

  • Es geht um Fotografie, die darf auch Spaß machen und natürlich soll auch fotografiert werden. Das Ziel bei unseren Workshops ist aber, dass man danach besser fotografiert als davor. Wegen Model oder Location sollte man nicht kommen. Die sind gute Beigründe aber niemals Hauptgründe.
  • Man darf bei unseren Workshops nicht davon ausgehen, dass 99% der Zeit fotografiert wird. Es geht um Licht, um Techniken, Fehler und Verbesserungen und die Erklärungen sind genauso wichtig wie das Fotografieren selbst.
  • Wir haben keine StopUhr beim Workshop laufen und niemand muss in Hektik fotografieren, mit der Angst im Nacken etwas zu verpassen. Es geht um gegenseitige Achtsamkeit und Respekt, sodass jeder Teilnehmende genug Zeit am Auslöser bekommt. Gesunder Menschenverstand und Nettikette sind wichtig bei uns.
  • Egal ob mit Blitzlicht oder Dauerlicht. Solange nicht anders aufgrund der Situation vereinbart, fotografiert immer nur eine Kamera das Model. Es wird nicht aus dem Hintergrund geschossen. Und nein, auch Kamera einstellen ist nicht ok. Dafür hat man genug Zeit wenn man dran ist und wenn man direkt und offen mit dem Modell kommunizieren kann.