in

Out now: Scouting Light!

Licht ist wohl unumstritten das wichtigste Gestaltungsmittel für unsere Fotos. Nicht umsonst “malen wir mit Licht”, sind #LICHTSETZER und versuchen, immer besser Licht zu sehen und zu verstehen.

Mit gleich zwei neuen Tutorials wollen wir das Verständnis für Licht und Martins Arbeitsweise beim Suchen und Finden von ganz besonderen Lichtsituationen grundlegend und wie nie zuvor vermitteln.

Wir haben uns entschieden, direkt zwei Trainings auf einmal zu veröffentlichen. Scouting Light Essentials // Sensual Nude auf der einen und Scouting Light 01 // Sensual Nude auf der anderen Seite.

Mit Scouting Light Essentials wollen wir die Grundlage für alle weiteren Teile dieser Reihe schaffen, ein Bewusstsein für Licht schaffen. Vorauf muss man achten? Wo kommt das Licht her, wie kann man es direkt und indirekt beeinflussen, wie wirkt sich die vorhandene Lichtstimmung auf das fertige Foto aus und mit welchen Hilfsmitteln können wir das Ergebnis in die von uns gewünschte Richtung bringen? Es gibt unendliche Fragen und jetzt auch die Antworten dazu!

Scouting Light 01 geht noch mindestens einen Schritt weiter! Wir zeigen ALLES! Ungeschnitten! Aus vielen verschiedenen Perspektiven, damit man nicht nur dabei ist, sondern quasi zu Martin wird.

Eine Kamera, die Martin ständig folgt, eine GoPro aus Ego-Perspektive um genau Martins Blicke verfolgen zu können, der direkte Blick durch die Kamera, eine GoPro auf der Kamera um die Umgebung einzufangen, eine feste Kamera on location, alles, damit man keine Sekunde verpasst!

Man sieht durch Martins Augen, durch seine Kamera und erfährt, wie und welches Licht zu welchem Ergebnis führt. Mehr Wissen aus erster Hand direkt aus Martins Kopf gibt es nicht.


Übrigens: Das ganze ist in gewisser Weise auch Saras Baby. Deswegen hat sie auch noch ein paar Worte zu den Besonderheiten dieser neuartigen Reihe zu sagen:

Ein Kommentar

Dein Kommentar
  1. SCOUTING LIGHT ist das beste Konzept um sehen für das fotografieren zu lernen. In meinen Augen Pflichtprogramm für jeden Bildschaffenden. Nicht nur für Fotografen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LIVE Tutorial (AUFZEICHNUNG der Calumet Exposure)

Blitzen bei Tageslicht – Hyperrealismus mit zwei Blitzen