in

Nikon will nicht, dass du dieses Feature der D780 kennst!

Achtung! Die neue Nikon D780 hat ein Feature, das Nikon geheim halten will. Auf jeden Fall ist es so gut versteckt, dass man nicht direkt darüber stolpert, auch wir haben es eher durch Zufall gefunden und auch zu lesen ist darüber nichts.
Das Titelbild verrät es schon…es geht um das Fokussieren mit dem Sucher und kann in vielen Situationen auf jeden Fall sehr hilfreich sein! Aber worum es genau geht erklären wir im Video!

3 Kommentare

Dein Kommentar
  1. Schon die D750 hat doch bei AF-A im Suchermodus schon eine Gesichtserkennung. Das merkt man, wenn die D750 im Suchermodus auf ein Gesicht fokussiert, obwohl andere Gegenstände näher sind. Normal wird auf das nächste Motiv fokussiert, außer es wird ein Gesicht erkannt. Dann wird hierauf fokussiert.

  2. Hallo Martin,
    es macht wohl doch manchmal Sinn, sich mit manchen Kamerafunktionen in der Tiefe zu beschäftigen. Dass die Dinger mehr können, als man meistens braucht, ist klar. Aber manche Funktionen hakt man vielleicht (vor-)schnell unter “brauch ich alles nicht” ab und verlässt sich auf die gewohnte Arbeitsweise. Dabei könnte man diese tatsächlich auch sinnvoll anwenden, wenn man sie nur auf dem Schirm hätte… 😉
    Ich habe gerade mal nachgeschaut, was meine gute alte Canon 5D IV da so bietet und – siehe da, die macht das auch…! Die Funktion ist im AF Menü 4 unter Auto-AF Priorität – EOS iTR AF (Priorität Gesicht) untergebracht und basiert auf Abstands-, Farb- und Gesichtsinformationen der AF Sensoren. Wirkt innerhalb der “erweiterten” AF Auswahl Zonen und wird unter “Info” im Menü erklärt.
    Vielen Dank für den Hinweis!
    Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

1264534 690153520996573 499652436 o 10
Nicht sicher für die Arbeit
Klicke zum Anzeigen dieses Beitrags

ALEXEI BAZDAREV // INTERNATIONAL FASHION PHOTOGRAPHY // 21.08.2020

dsc 2909 1

DER WERT EINES GEDRUCKTEN FOTOS… UNBEZAHLBAR