in

#CREATEYOURLIGHT – SHOOT AT HOME ⚠️ WERBUNG

#TRANSPARENZ
Nikon ⚠️ hat uns für dieses Projekt angesprochen und uns gefragt, ob wir kurzfristig ein Video umsetzen könnten mit dem man Ideen und Shootings von Zuhause aus zeigen und erklären kann. Das Video auf unserem Kanal zu posten war nie geplant. Aber nachdem die Sache einfach viel zu cool geworden ist um es nicht zu zeigen, haben wir uns entschlossen es doch auf unserem YT Kanal zu posten. Wir wurden von Nikon für das Video beauftragt, damals war aber nie die Rede das bei uns zu posten. Das tun wir aus freien Stücken, wollen aber gleichzeitig darauf hinweisen, dass das natürlich, das liegt in der Natur der Sache, hochgradig werbelastig ist. Es ist für Nikon mit Nikon gemacht und daher auch voller Werbung für Nikon. Wen das stört, nicht angucken. Alle anderen, viel Spaß!

#createyourlight

Man braucht nicht immer die Fernreise in unbekannte Länder um Spaß an der Kamera zu haben. Oft reicht auch einfach nur das heimische Wohn- oder Küchenzimmer. Und genau darum ging es von Anfang an. Mit dem Video wollen wir Ideen zeigen, die man mit einfachen Bordmitteln selbst nachmachen kann und sich kreativ austoben kann. OHNE die Wohnung zu verlassen.

Spaß an der Fotografie kann man mit so vielen verschiedenen Dingen haben. Und eines davon ist eben Ausprobieren und einfach das Wagnis eingehen.

Tolle Ideen ergeben tolle Fotos

Besonders angenehm fanden wir übrigens auch die Herangehensweise von Nikon. Wir haben für dieses Projekt keine Vorgabe bekommen. Wir mussten weder Features zeigen noch irgendwelche sonstigen Nikon-Dinge. Wir hatten nur die Aufgabe kreativ zu sein und zu zeigen, was man mit einer richtigen Fotokamera machen kann. Wenn man sich etwas Mühe gibt und wenn man auf Ideen kommt.

Hier einfach mal einige Beispiele! 🙂 YEAH

Meinung dazu?

5 Kommentare

Dein Kommentar
  1. Ein “must have” Video, dass selbst bei eingefleischten Fotografen einen “AHA-Effekt” erzeugen sollte. Dinge, die selbstverständlich sind, aber wohl selten in den Fotografenalltag Einzug halten. Danke für Eure Ideen ….

  2. Super coole Ideen das probiere ich auch !!! Danke für den kreativen Input!! Tolle Fotos die da rauskommen!!!
    DANKE an euch und Nikon…..

  3. Echt geil gemacht, wie immer von euch … eine kleinen Tipp habe ich noch … da ich bis auf zwei Blitzköpfe (Portraits) nur noch LED Tagelichtlampen in meinem kleinen Studio nutze, kann ich mit der Flicker Einstellung die in meiner Nikon vorhanden ist, den Shutter einstellen wie ich möchte und muss nicht auf das Flackern des LEDs achten. Ich finde das eine absolut tolle Sache.

Schreibe einen Kommentar zu Stephan Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Drohne fliegen im Ausland?! DESTINATION TECH TALK

Godox S30 fokussierbares LED Effektlicht