in

PHOTOSHOP: VIDEOKORREKTUR IN PHOTOSHOP

Es gibt ein Photoshop-Video und zwar über eine Funktion, die wirklich erstaunlich wenige Fotografen kennen. Und zwar die Videobearbeitungsfunktion in Photoshop. Gerade als Fotograf kennt man sich ja in seinem Photoshöppchen etwas aus und genau diese Funktionen kann man 1:1 auf die Videobearbeitung anwenden. VIDEO GUCKEN!!!

ACHTUNG: UNSER YOUTUBE-LEHRVIDEO-CHANNELITUNES PODCAST

Hier ein Vergleich der finalen Renderarbeit neben dem Originalfile. Wie im Video gesagt, das Ergebnis ist kein Blockbuster-Grading. Es ging im Video ja um die Tatsache, dass man sowas auch mit Photoshop ohne Zusatzprogramm erzeugen kann.

Meinung dazu?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EINSTEIGER: DETAILS MÜSSEN ZUSAMMENPASSEN

LICHTSETUP: MAGIC ARM DELUXE-LIGHT I (RANGERQ RX)